Monate: April 2016

Juri Gleiches Recht 840 pix

Gleiches Recht für alle?

Ich stehe am Bahnsteig in Stuttgart und rauche. Das funktioniert hier ganz gut aus dem Zug auszusteigen und dies während des Fahrtrichtungswechsels zu tun. Mich spricht ein junger Mann an, vielleicht Ende Zwanzig, südländisches Aussehen, er riecht ein bisschen. Er fragt mich, ob der Zug nach Frankreich fährt. Ich verneine und sage ihm, dass der ICE nach Mannheim und dann nach Köln fährt. Er nickt anerkennend und steigt ein. Ich auch, wieder an meinen Platz im anderen Wagen lese ich weiter in meinem Buch. Zehn Minuten später kommt die Zugbegleiterin zu den Plätzen neben mir, auf welchen seit München eine Polizistin und ein Polizist sitzen, und spricht mit ihnen. Ich höre nicht, was sie sagt. Sie gehen mit ihr. Ich sehe sie im Übergang zwischen zwei Wagen stehen und mit jemandem sprechen. Nach ein paar Minuten fällt mir der Kerl aus Stuttgart wieder ein. Sofort gehe ich davon aus, dass die mit ihm sprechen. Ich zögere hin zu gehen. Auf der einen Seite will ich mich nicht als Gutmenschenpolizei aufspielen, auf der anderen könnte ich …