Monate: Juni 2014

Karoshi in Burundi

Let the sunshine in your smartphone.

„Wenn die Sonne scheint habe ich Strom im Telefon“, so jedenfalls dachte ich, als ich vor einem Jahr mein Changers Solarpanel kaufte. Im Prinzip ist das ja auch so. Leider aber nicht so einfach. Unabhängig von einer Steckdose zu sein ist für jemanden wie mich der beruflich und privat viel unterwegs ist ein hohes Gut. Für mich darf es jedoch gerne etwas abgefahrener und etwas nachhaltiger sein, was Gadgets angeht. Ein Solarpanel, das einen Akku läd, der wiederum mein Telefon läd, super. Technisch ok Aber wann bin ich mal 4 Stunden am Stück in der Sonne und habe Zeit das Panel immer wieder zur Sonne auszurichten? Diese Zeit braucht das Ding nämlich um komplett geladen zu sein. Bei nicht ganz direkter Ausrichtung auch mal 6 Stunden. Der Strom der dann in der Batterie ist reicht um mein IPhone ein bisschen mehr als ein mal zu laden, dann muss ich schon wieder in die Sonne. Eine Ladung an der Steckdose ist nicht möglich. Super für die Message Hätte ich irgendeinen externen Akku, hätte ich länger Strom. …

laenger koennen

„Länger können. Nachhaltig vorankommen“

Freitag, 19.Juni, 16 Uhr – 18 Uhr Bundesversammlung der DPSG in Westernohe Wissen was Nachhaltigkeit ist: check Nachhaltig handeln: meistens check Nachhaltigkeit im Verband weitertragen und dort verankern: ähhh. Im Workshop erarbeiten wir zielorientiert, wer wie überzeugt werden kann und muss, um Nachhaltigkeitsbemühungen nachhaltiger zu machen. (jede Teilnehmerin erhält einen fairen Teebeutel) Literatur zum Vorbereiten: Endlichkeit der Rohstoffe – Ressourcenvorräte von A-Z Kritischer Konsum, Worum es geht

PIW14Tweetup

#PIW14tweetup

Das sicherlich erste Offline TweetUp ohne Internetzugang in Edgeland. Pfadfinden ist Online, denn die Welt ist online. Immer mehr passiert auch zwischen Veranstaltungen über Twitter. Wir wollen euch einladen die Menschen die ihr sonst bestenfalls vom Kurznachrichtendienst mit dem kleinen blauen Vogel kennt live zu erleben. Und das Beste: Kein Smartphone wird euch beim persönlichen Gespräch ablenken, denn: Westernohe bleibt auch dieses Jahr 3G-frei! Deshalb Weitersagen: Samstag 15 Uhr, Internationaler Platz, Treffpunkt Japanisches Teehaus beim großen blauen Twittervogel! Gerne hier Eintragen wenn du kommst: http://mzl.la/1p9rFun #piw14tweetup Infos: @raphabreyer