USA
Schreibe einen Kommentar

Richtungsentscheidung

Nach drei Tagen Washington stellt sich mir nun die Frage, wie es in der nächsten Woche weiter gehen soll. Als quasi fixes Datum steht der 15. April fest. An diesem Tag geht mein Flieger von Chicago aus. Ich bin mir aber gerade nicht sicher, ob ich nicht lieber von New York oder Boston fliegen soll. Deshalb hier mal die beiden Varianten mit Pro und Contra. Wär schön, wenn ihr mir ein bisschen bei der Entscheidungsfindung helfen könntet.

Variante 1: DC – Detroit/Cleveland/Indianapolis – Chicago

Das ist die Route die ich mir zuerst überlegt hatte. Noch ein paar Tage in DC, dann in eine kleinere Stadt irgendwo auf dem Weg nach Chicago und dann ein paar Tage zum Schluss in Chicago.

Das Problem dabei ist, dass ich weder genau weiß, in welche der Städte ich gehen soll, noch eine Unterkunft oder einen Gastgeber in Chicago habe. Ich habe bei den letzten Stationen gemerkt, dass das jedoch wichtig ist, da genau diese Faktoren die Sichtweise auf eine Stadt ausmachen. Ich weiß auch sehr wenig über Chicago und kann deshalb nicht einschätzen ob ich dabei so viel verpasse wenn ich nicht hingehen würde.

Ich werde auf jeden Fall heute noch damit beginnen Leute bei Couchsurfing anzumailen und mir noch mehr Infos über die Städte zu holen.

Variante 2: DC – New York – Boston – Abflugsort

Das ist gerade so der Plan der mir im Kopf rumschwirrt. Ich habe viel über Boston gehört und gelesen. Einerseits, dass es als Neuengland Stadt ganz anders sein soll als die Städte die ich bis jetzt gesehen habe, andererseits auch, dass es recht klein ist und ein Tag dort genügen sollte. Eigentlich hatte ich geplant von New York aus nach Boston zu gehen bevor ich nach Philly gehe, mein Kontakt in Boston konnte aber zu der Zeit leider nicht, so habe ich Boston vorläufig aus dem Programm genommen.

Das gute an dieser Variante wäre, dass ich so vielleicht noch einmal die Chance hätte was in New York zu machen und dort eventuell Alex treffen könnte. Zum anderen geht die Gruppe von Valentin, die ich hier auch getroffen habe, auch nach Boston und ich könnte mich quasi ein bisschen da dranhängen. Kurzum, ich wäre nicht die ganze Zeit alleine unterwegs.

Die Lösung?

Im Prinzip geht es also um die Frage: Chicago oder Boston?

Was meint ihr?

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Yh9cNYlmXEY[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=LzcSvPeWxcg[/youtube]

CC BY-SA 3.0 DE
Inhalte auf raphabreyer.de stehen i.d.R. unter freier Lizenz (Näheres im Impressum ). Der Artikel „Richtungsentscheidung“ (Text) steht unter der CC BY-SA 3.0 DE Lizenz. Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Rapha Breyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.